Nudelauflauf mit Zucchini und Schinken

Nudelauflauf schmeckt jedem! Wir haben eine gesunde, g‘schmackige Variante für dich zusammengestellt. Die Vollkornnudeln harmonieren besonders gut mit Zucchini und dem feinen LANDHOF Schinken.

Das brauchst du für 4 Portionen
300 g Vollkorn-Penne oder Fusilli
1 Zwiebel
1 Zucchini
3 EL Butter
150 LANDHOF Schinken
100 geriebener Emmentaler
200 ml Obers
250 ml Milch
4 Eier
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

So geht’s:
Für den Auflauf reichlich Salzwasser in einem großen Topf kochen und die Nudeln darin nach Packungsanleitung bissfest kochen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini putzen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Zucchini hineingeben und leicht anbraten. Mit Salz und Pfeffer gut würzen. Den Schinken in nicht zu schmale Streifen schneiden.
Backrohr auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Nudeln abseihen und in einer Schüssel mit der Butter vermischen. Die LANDHOF Schinken-Streifen mit der Hälfte des Käses unter die Nudeln mischen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Nudelmischung hineingeben. Anschließend Obers, Milch und Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen und diese Mischung über die Nudeln gießen. Auflauf mit dem restlichen Käse bestreuen und auf mittlerer Schiene 40 bis 50 Minuten backen, bis der Guss fest und die Oberfläche goldbraun ist.
Der Auflauf schmeckt am besten mit einem knackigen Blattsalat. Mahlzeit!

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.