Vollkorn-Wraps mit Gemüse und Schinken

Zutaten

200 g Weizen-Vollkornmehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Salz
200 g kleine Zucchini
2 Tomaten
4 Salatblätter
60 g Cheddar im Ganzen
1 rote Zwiebel
1 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
Tabasco
Pfeffer
100 g LANDHOF Schinken

Zubereitung

Für den Teig Mehl mit 1 Prise Salz und 125 ml lauwarmem Wasser mischen und so lange kneten, bis der Teig geschmeidig ist und nicht mehr klebt. Dann zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen für die Füllung Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten 1 Minute in kochendes Wasser, anschließend abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Salatblätter waschen und trockenschleudern. Käse grob raspeln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.

Für die Vinaigrette Zitronensaft mit Olivenöl, einigen Spritzern Tabasco, Salz und Pfeffer verrühren.

Teig in 4 gleich große Stücke teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Wraps von ca. 20 cm Ø ausrollen. Teigfladen nacheinander in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett pro Seite je 1 Minute ausbacken.

Teigfladen mit Salat, Schinken, Tomaten, Käse, Zwiebel und Zucchini belegen, mit Vinaigrette beträufeln, einrollen und quer halbieren. Die Wraps auf einem schönen Teller anrichten und schmecken lassen!