Karfiol-Cabanossi-Auflauf

Mit nur 14g Kohlehydraten pro Portion ist dieser köstliche Auflauf ideal für Low-Carb-Tage. Er schmeckt nicht nur köstlich, sondern macht auch herrlich satt. Auch Kinder lieben diese wärmende Speise, die sich leicht auch in größeren Portionen zubereiten lässt.

Zutaten für 2 Personen

500 g Karfiol
Salz
150 g LANDHOF Cabanossi
2 Frühlingszwiebeln
200 g Sauerrahm
2 mittelgroße Eier
3 Prisen Chiliflocken
100 g Cheddar geraspelt

Zubereitung

Karfiol waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten weichkochen.

In der Zwischenzeit kannst du die Cabanossi in Scheiben schneiden, die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Den Sauerrahm und die Eier in einer Schüssel mit dem Schneebesen verschlagen, mit Salz und Chiliflocken würzen.

Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze (Umluft 200°) vorheizen. Karfiol abgießen, wieder in den Topf geben und 2 Minuten trocken dünsten. Anschließend mit dem Kartoffelstampfer oder einem Pürierstab grob pürieren. Noch heiß mit der Ei-Sauerrahm-Mischung vermengen. Zwei Drittel der Zwiebeln unterrühren, salzen.

Dann den Karfiolstampf in eine Auflaufform (20 cm Ø) füllen und mit Cabanossischeibchen und dem geraspelten Cheddar bestreuen. Im heißen Backrohr auf der untersten Schiene 20 Minuten schön goldbraun backen.

Mit den restlichen Zwiebeln und Chiliflocken bestreut servieren und mit knackigem Blattsalat schmecken lassen.